Martin Plum lädt 40 junge Menschen aus Amern und Brüggen nach Berlin ein

seidel

Martin Plum lädt 40 junge Menschen aus Amern und Brüggen nach Berlin ein

©Bundesregierung/StadtLandMensch-Fotografie

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Kreis Viersen, Martin Plum, hat rund 40 junge Menschen aus dem Kreis Viersen für vier Tage nach Berlin eingeladen. Die Einladung richtete sich an das Jugendzentrum „Chilly“ in Amern und an die Jugendhilfeeinrichtung „Schloss Dillborn“ in Brüggen.

„Unsere parlamentarische Demokratie vor Ort in Berlin zu erleben, ist eine wichtige Erfahrung für junge Menschen“, erklärte der 40-jährige Abgeordnete und fügte hinzu: „Mir war es daher ein besonderes Anliegen, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus unserem Kreis Viersen diese Erfahrung zu ermöglichen.“

Das „Chilly“ in Amern ist eine Jugendfreizeiteinrichtung in Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde St. Matthias. Die Einrichtungsleiterin, Frau Astrid Krol, konnte rund 20 junge Menschen für die Reise in die Bundeshauptstadt begeistern und begleitete sie gemeinsam mit weiteren Betreuern.

Die Jugendhilfeeinrichtung „Schloss Dillborn“ in Brüggen hat eine heilpädagogische Orientierung und bietet ambulante, teilstationäre und stationäre Erziehungshilfen an. Jobst Bartl-Umbach, in der Einrichtung zuständig für Freizeit- und Erlebnispädagogik, fuhr ebenfalls mit rund 20 junge Menschen und weiteren Betreuern mit nach Berlin.

Bei der viertägigen Informationsfahrt des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung stand neben dem Besuch der Gedenkstätten Berlin-Hohenschönhausen und Berliner Mauer sowie einer Stadtrundfahrt auch der Deutsche Bundestag auf dem Programm. Dort empfing Martin Plum die jungen Menschen persönlich und führte sie anschließend durch das Parlament. Dabei berichtete er über seine parlamentarische Arbeit und beantwortete zahlreiche Fragen der Gruppe.

 

Foto: Dr. Martin Plum MdB mit den Teilnehmer/innen der Informationsfahrt aus dem Jugendzentrum „Chilly“ in Amern und der Jugendhilfeeinrichtung „Schloss Dillborn“ in Brüggen (©Bundesregierung/StadtLandMensch-Fotografie)