Mesterom

Mit großer Trauer nimmt die CDU Abschied vom Brüggener Ehrenbürgermeister

Karl-Heinz Mesterom

*12.02.1929     … 22.07.2017

Er war seit 1961 Mitglied der CDU Brüggen und von 1999 bis 2003 als stellvertretender Vorsitzender im Vorstand tätig. 35 Jahre gehörte er dem Gemeinderat an und hat dort als Vorsitzender des Schulausschusses und ehrenamtlicher Bürgermeister Ende der 80er Jahre unter anderem die Brüggener Schulpolitik maßgeblich mitbestimmt.

Er war mit seiner Heimatgemeinde Brüggen eng verwurzelt und über viele Jahrzehnte ehrenamtlich in zahlreichen Vereinen, Organisationen und Gruppierungen aktiv.

Für die CDU war Karl-Heinz bis zuletzt ein treuer Begleiter und väterlicher Ratgeber. Es war für ihn eine Selbstverständlichkeit, an jeder Versammlung teilzunehmen, und sein Interesse an der Politik bewahrte er sich bis ins hohe Alter. Herz und Sachverstand bestimmten jede Diskussion mit ihm.

Sein unermüdlicher Einsatz, seine Verbundenheit mit den Bürgern, seine Kompetenz und seine humorvolle Art zu erzählen werden uns in Erinnerung bleiben.

Mit seiner Familie trauern wir um einen großartigen Menschen.